Heute 3 Jahre Gezeitenwechsel

Liebe K.,

heute Jahrestag mit diesem Blog. Ach, dass war schön am Anfang, als wir noch so viel hin und her geschrieben haben .Aber die Zeit lässt sich nicht zurückdrehen, sie ändert sich. Du hast mit dem „Wechsel-Zeiten“ Blog seit mehr als einem Jahr  deine eigene Plattform für deine Geschichten und für das was dir wichtig ist. Es hat sich halt so langsam überholt diese Idee mit dem „Briefwechsel“ zwischen uns, den dann die anderen „mitlesen“ konnten. Zum Schluss fehlte es an den guten und witzigen Ideen auf beiden Seiten. Deshalb sage ich jetzt an dieser Stelle : Bye bye und Danke an alle!

Mittlerweile bin ich schon ein paar Tage von der Kur/Reha zurück. Zumindest erholt ; 6 Wochen an der Ostsee mir sehr wenigen Regentagen.

Obwohl auch da Personal Mangel herrscht, haben sie wirklich ihr Bestes gegeben.  Es wird  vor Ort gekocht für die Patienten und sogar wirklich lecker.  Von Hausmannskost bis vegetarisch .Ich durfte  an einem der seltenen Kochkurse teilnehmen. Wunderbar ! Die Rote Bete Suppe habe ich hier zu Hause schon einmal nachgekocht.

Wie es für mich beruflich weiter gehen kann, ist noch nicht klar. Nur eins steht fest. So wie bisher geht es nicht !

Für alle die am Rande des Wahnsinns stehen. Ihr braucht nicht zu stehen ! Hier in der Mitte ist noch Platz

Das schrieb mir gestern eine Arbeitskollegin

liebe Grüße und bye bye ( zumindest hier)

deine

S.

 

Advertisements