Sehnsuchtsorte

Liebe S., ja England, da haben wir beide unsere Sehnsüchte. Ich war öfter da, und das schönste war die Cornwallwanderung mit dem JüngstLiebstenSohn vor 3 Jahren. (Siehe Fotos).
Und das erste Mal Cream Tea hab ich gegessen, als die LiebsteEnglischeFreundin in einem alten Bauernhaus Namens „Red Lands“ lebte.
Diese englischen Häuser haben immer Namen,das find ich toll, sie lebten auch mal in einem Fertighaus, das hiess „The Box“.
Also,  vor 20 Jahren, wir machten einen Ausflug und sassen in einem Ausflugscafe  und ich wollte CreamTea essen und danach war mir aber leider übel. Hefeklumpen und gebutterte Sahne. Das beste war der Tee. Verzeih mir, aber das war nicht das wahre für mich.
Das war eben wie gesagt vor genau 20 Jahren, Farmerhaus Redlands, und da klingelte das Telefon bei meiner LiebstenEnglischenFreundin und sie stiess einen Schrei aus: „What happened?Di is dead?“
Und dann sassen wir die ganzen nächsten Tage vor dem Fernseher und ich lernte , was die Wörter funeral bedeuten und mourning.
Später reisten wir dann weiter und übernachteten in Königstreuen Bed and Breakfast Unterkünften und ich war erstaunt über plüschiges Ambiente, dicke Teppichböden und Keramiktassenmit dem Konterfei der Queen und Bilder der Queen und Prince Philipp an allen Regalen, Schränken und Wänden.
Ich besuche sie , meine Freundin, dann fast alle 2 Jahre wieder und ich liebe diese Gegend, in Somerset, und diese alten Orte. Vielleicht gründen wir da in 20 Jahren unsere OldLadiesWohngemeinschaft? Was meinst du?
Und ich mag es auch,wenn es dort regnet und kalt wird. Aber das wird es hier ja jetzt auch. Liebe Grüsse und mach dir nachher, wenn du von der Arbeit kommst, einen schönen warmen Tee! Deine Kat.

 

Werbeanzeigen

11 Kommentare

  1. Myriade · September 2, 2017

    Jööö, Kälber im Nebel. Hoffentlich haben die das Schild gesehen …..

    Gefällt 3 Personen

    • kat+susann · September 2, 2017

      Ich weiss nicht , ob sie so klug sind, daraus zu folgern : Das ist zwar ein Mensch der da abstürzt, aber das könnten wir auch sein? 😉 Kat.

      Gefällt 1 Person

      • Myriade · September 2, 2017

        Aber sicher doch, freilebende Kälber sind klug ! 🙂

        Liken

  2. katalisis · September 2, 2017

    Hat dies auf Wechsel-Zeiten rebloggt und kommentierte:
    Ich mach mal doppelt. War einer meiner schönsten Urlaube und drum reblogge ich das hier auch noch. 🙂

    Liken

  3. Dina · September 2, 2017

    Wunderschöne Somerset…. ❤
    Vor 20 Jahren hatte ich Nachtdienst als Lady Di verunglückte, eine einprägsame Zeit, auch in Deutschland.

    Gefällt 1 Person

    • kat+susann · September 2, 2017

      Ich finde es verrrückt, das sich manches so genau einprägt,wenn schlimme Dinge passieren,weiss man noch Jahre später, was man in dem moment gemacht hat. Ist es bei schönen Dingen auch so? Ja. Ja, und somerset ist ein Sehnsuchtsort für mich. Weil so zauberhaft. Liebe Grüsse Katrin

      Gefällt 1 Person

      • Dina · September 2, 2017

        Ja.
        Ja.
        Sehr zauberhaft. Ich liebe es in England zu wohnen. ❤

        Gefällt 1 Person

  4. 365tageimleben · September 2, 2017

    Oh, wie sehr ich England und das Englische liebe …Hmmm Scones, da könnte ich vergehen. Nächstes Jahr hoffentlich wieder.
    Von Di s Tod habe ich auf dem Hauptbahnhof München erfahren, auf dem Weg nach Sylt. Dort haben wir dann den ganzen Samstag vpr dem Fernseher gesessen und die Trauerfeier verfolgt.

    Gefällt 2 Personen

    • kat+susann · September 2, 2017

      Es ist verrückt, wie man sich an manche Momente so genau immer erinnern kann. Liebe Grüsse Katrin

      Liken

      • 365tageimleben · September 2, 2017

        Ja stimmt, meine erste bewusste Erinnerung, ist die Nachricht von Kennedys Ermordung und da war ich noch keine Drei. Aber mein Opa, mein Onkel und meine Mutter haben geweint und das war sehr verstörend.
        Ein schönes Wochenende
        Ela

        Gefällt 1 Person

  5. Flowermaid · September 2, 2017

    … Gänsehautgefühl beschwörst du herauf mit deinen Erinnerungen… *seufz*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s