Urlaubssehnsüchte…

Liebe K.,

Scones , clotted cream , jam and tea.. das wärs war.. heute auf der Terrasse.. kühl genug wärs hier..

Ich sortiere gerade die Urlaubsfotos von diesem Jahr(  Süden von England) und dabei fiel mir ein , daß ich vor genau 20 Jahren das 1. Mal dort war. Eine Freundin von  mir wollte ihre ehemalige au-pair Familie in Brighton besuchen und ich bin mitgefahren. Von Brighton aus gings dann weiter nach stonehenge ( damals nur mit einem Seil vom Weg abgetrennt) und zum Schluss nach Glastonbury, dessen Faszination du ja selber seit über 20 Jahren kennst 😉

Damals habe ich natürlich auch das 1. Mal Scones gegessen.. mmmh .. wir sassen in einem alten englischen Garten Café, es war ein schöner sonniger Tag und eine alte englische Rose rankte sich duftend an der Hauswand entlang.. der Tee dampfte in den Tassen und ich wünschte mir immer dort wohnen zu dürfen. So ein Zustand wo man die Zeit anhalten möchte..

Daran erinnere ich mich sehr gerne.. und auch das Foto der Rose habe ich noch.. das die Freundin von der Rose Kopfweh bekam und anfing herumzuquengeln  fällt mir immer erst später wieder ein 🙂

So und nun schwelge ich noch ein wenig in meinen Urlaubserinnerungen.. gerade habe ich sogar die alten Fotos von stonhenge gefunden. Damals hatte ich eine Einmalkamera mit, weil mein Fotoapparat kaputt war. Diese Einmalkamera war nur für Panoramafotos und damit genau richtig für den Steinkreis.

liebe Grüße deine

S.

 

 

 

Advertisements

6 Kommentare

  1. Myriade · September 1, 2017

    Ach, clotted cream, eine meiner kulinarischen Lieben ….

    Gefällt 1 Person

  2. Gudrun Lochte · September 1, 2017

    Diese Urlaubserinnerungen habe ich, wenn ich an Irland denke. Auch Scones und Cloudet Cream bei super netten Leuten auf einem Bauernhof. Also schwelgen wir heute beide 😊
    Liebe Grüße
    Gudrun

    Gefällt 1 Person

  3. meertau · September 1, 2017

    seufz….. das sieht lecker aus und ich sollte es dringend ändern, dass ich noch nie in England war 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s