BlogKultur- Mauerblümchen

Advertisements

20 Kommentare

  1. Sternchen · März 12

    wer immer was gesagt, vergiss es! Ich hatte auch schon Kontakt zu solchen Weltverbesserern, die alles bei mir kritisiert haben…. Ich mag euren Blog sehr und nicht nur ich !!! Und Eure Form auch und Eure Themen und überhaupt…..Liebe Grüße, Ann

    Gefällt 5 Personen

    • kat+susann · März 12

      Hach! Vielleicht hab ich das geschrieben um so ein Feedback zu kriegen. Nee, naklar nicht, aber ich war über mich sehr verwundert, dass mich das so beschäftigt hat. Ich dachte, ich steh drüber, weil ich weiss, dass in der Anonymität des www alles gesagt werden kann. Liebe grüße Kat.

      Gefällt 3 Personen

      • Sternchen · März 12

        😉 ich habe den Kommentar getippt, weil ich die gleichen Gedanken damals hatte. Man erwartet Widerspruch oder konstruktive Kritik, aber einfach nicht so blöde Kommentare. Inzwischen stehe ich darüber 😉 Lösch den Kommentar und Deine Welt ist wieder in Ordnung. Liebe Grüße zurück 😉

        Gefällt 2 Personen

  2. Arabella · März 12

    Jo, die Blogger die sich für bedeutend halten, weil so begabt. Soll’n se doch Bücher schreiben, die keiner kauft. (Das war jetzt nicht nett, aber ehrlich!)

    Gefällt 2 Personen

    • kat+susann · März 12

      Und stimmt. Diesen Gedanken hegte ich auch kurz. “ liest einer das, was du schreibst?“ und dachte,was ein fieser Gedanke von mir. Böse böse. Liebe grüße Kat

      Gefällt 1 Person

  3. Ens Oeser · März 12

    Das Internet ist dafür geschaffen worden, dass man stänkern kann. Jedenfalls sehen das manche Leute so. Braucht euch nicht zu stören. Euer Blog ist wundervoll. Und von wegen kein Konzept! Ihr schreibt euch. Das ist Konzept genug.

    Gefällt 2 Personen

  4. Belana Hermine · März 12

    Ich mag Euren Blog. Er ist erfrischen offen, oftmals spontan, unverstellt. Ich finde, sowas hinzukriegen, ist auch eine Kunst. Dafür muss man nicht „Text schreiben“ oder „Bilder malen“. Wer entscheidet schon, was Kunst ist. Bitte macht weiter. Ich würde Euch vermissen, auch wenn ich nicht immer so viel kommentiere, wie ich vielleicht könnte/sollte.

    Gefällt 3 Personen

    • kat+susann · März 12

      Kommentieren ist kein muss. Ich mag Kommentare aber selber hab ich auch oft keine zeit, was zu schreiben bei anderen, und denk mir bloss mein Teil
      und oft bringen mich andere Beiträge zum nachdenken, das find ich sehr toll. Danke! Kat.

      Gefällt 1 Person

    • kat+susann · März 12

      Vielen Dank !
      Gruß
      S.

      Gefällt 1 Person

  5. Anhora · März 12

    Lasst euch nicht kirre machen. Mancher Kommentar kommt auch falsch rüber, man sieht eben das Gesicht des andern nicht. Vielleicht war da ein Augenzwinkern, oder ein belustigtes Grinsen, man siehts nicht. Und wenn doch jemand stänkert – würd ich löschen. Hat in einem sympathischen Blog wie eurem nichts zu suchen.
    Macht weiter wie bisher! 🙂

    Gefällt 2 Personen

  6. peter bachstein · März 12

    also macht bitte keine blogpause. ich les immer wieder gern bei auch auch wenn ich nicht immer alles kommentiere. aber ohne eure beiträge würde was fehlen. daher bitte weitermachen…
    der peter

    Gefällt 1 Person

  7. Vetch · März 12

    Als ich mit Bloggen angefangen habe, war ich begeistert, denn ich konnte alles zusammenmixen, wozu ich grad Lust hatte. Dann bekam ich LeserInnen, und dann hab ich gemerkt, wie ich versucht habe, so zu schreiben, dass ich beliebt, bekannt und reich und berühmt werde. Das hat weder mir noch den LeserInnen Spaß gemacht, die mir wirklich am Herzen liegen. Und jetzt schreib ich wieder so, wie’s mir passt, das macht genug LeserInnen immer mal wieder Spaß, und mir immer.
    Das ist nämlich MEIN Blog. Alles meins!!!

    Hehe.

    Und euer Blog kommt mir so ähnlich vor – was euch Spaß macht, was euch auf dem Herzen liegt. Dadurch ist auch immer Inhalt drin.
    Alles, alles ist gut. =)

    Gefällt 2 Personen

    • kat+susann · März 12

      Hihi, reich werden war auch unser Plan 😉 Aber, wie so oft wenn sie berühmt geworden sind, verlieren sie ihre authenzität. Sie promis. Manche. Und das soll uns erspart bleiben, deshalb ist es gut so wie es ist. Liebe Vollmondgrusse Kat.

      Gefällt 1 Person

  8. warum07 · März 12

    Ich mag Euren Blog 🙂 und wünsch Euch einen feinen Sonntagsrest …

    Gefällt 1 Person

  9. Ulli · März 13

    Liebe Kat., ja, es gibt sie die SeltsamkommentiererInnen, sie kommen und gehen und ich lasse sie gerne weiterziehen. Ich halte es so, wie du schreibst: mich muss nicht jedeR mögen und ich auch aber nicht jeden und jede- es geht um Freude, um Austausch und ich mag euren Blog, auch wenn ich Zurzeit eher selten hier bin, aberdu und auch S. kennen ja meine Gründe…
    sonnige Frühlingsgrüße und ein Lied gepfiffen
    Ulli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s