Schutzpatrone die nächste

Liebe S.,

hat der Schutzpatron der Krankenschwestern geholfen?  WIESO ist das ein MANN?
Kannste mir das mal verraten?
Ich finde ja schon interessant, was es für Heilige gibt,für Angestellte im Mediamarkt und Fernsehtechniker ist es die Klara von Assisi! Ahnte die damals schon was von der Technik?Für die Schweinehirten gibt es gleich 3 Heilige!
(Wenn es wen interssiert, welchen Schutzpatron sein Beruf hat, bitte sehr…)

Ich bezweifle allerdings, das dieser Kamillus von Lellis was bewirkt. Denn sonst gäbe es diesen Personalmangel in den Kliniken nicht, keine Kostendämpfung und auch keine Ausbeutung und Überarbeitung der Pflegekräfte. Die Zeit der Florence Nightingale ist vorbei. Heilige gibts nicht in der Pflege.

Ich habe gerade dieses Bild im Kopf:
An besonders stressigen, schlimmen Tagen, wenn die Kranken und Verletzten schreien wie im Lazarett in der Notaufnahme, die Ärzte zusammen gesunken in den Ecken sitzen, weil sie keine Kraft mehr haben, dann schwebt Schwester S. milde lächelnd mit einem leuchtenden Heiligenschein über ihrem Blondhaar durch die Gänge.
Aus ihrem Mund entfleuchen Schmetterlinge, die sich zart auf die Gesichter der Kranken setzen. In ihrer linken Hand hält sie eine grosse 50 ml Spritze, in der sich eine phosphoreszierende Flüssigkeit befindet. Sie tropft ein paar Milliliter dieser Lösung auf die gebrochenen Arme der Patienten, die partout bei Eisregen auf die Strasse gehen mussten,  es ertönt ein Rauschen, ein Summen und das Geschrei verstummt. Aus den Tropfen dieser Flüssigkeit hat sich glänzender Gips gebildet, der gebrochene Arm ruht in einer Samtschlinge am Oberkörper und ein engelchorähnlicher Gesang erschallt aus der Klimaanlage: Nur dreimal schlafen, dann bist du geheilt!
Schwester S. schwebt weiter.Sie hat für jeden ein mildes Lächeln, für jeden einen Schmetterling aus ihrem Mund, ihr Heiligenschein ist immer grösser geworden…..

Eigentlich brauchst du dich nicht wundern, das es bei dir in der Notaufnahme so voll ist! Wenn du sooooo nett bist! Haha!

Ich hoffe, der Tag war nicht so schlimm für Euch!
Nächstes Woche hast du Urlaub, und vielleicht tkönnen wir auch mal für diesen Dingsbums von Lellis eine Kerze anzünden, vielleicht hilfts ja was.
Der Heilige Antonius jedenfalls ist ein wirksamer Heiliger, wenn ich den anrufe, weil ich was verloren hab, finde ich es sofort wieder.
Wir probieren das beim Lellis auch. Das nächste mal!
Alles Liebe
Kat.

Advertisements

3 Kommentare

  1. Zoé, la Française · Januar 7

    Aha, Julius I. wäre also mein Schutzpatron, da ich jobmäßig als Latrinenreinigerin tätig bin 😀

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s