Alltagsfreuden/Altersfreuden V. – so einfach-

Liebe K.,

das gefoid ma närrisch guat ! Des mid am tanzn und am crossova.  Und des du die do so richtig hoimisch fuist.

Eine der kleinen Freuden des Alltags war diese Woche dein Tipp für die Granatäpfel und die Methode, wie man die Kerne „spritzfrei“ auslösen kann..Ich mag so gern frische Granatäpfel.. diese rubinroten knackigen Kerne, sie kommen mir immer wie kleine Kostbarkeiten vor…. hätte mi beinahe im Obst und Gemüseladen eine Plastikbox nur mit den Kernen gekauft. die Frage, wär hat das wie und wo und wann per Hand gemacht, hielt mich dann doch davon ab…

In einer Schüssel mit Wasser.. quasi -unter Wasser- da wär ich nie drauf gekommen. Und dank deines orientalischen ( darf man das sagen ?) Kochbuchs, weiss ich das jetzt.. ich hab noch einen .. gestern gekauft.. frisch.. den werde ich gleich  zubereiten..mmmmmh

guten Wochenanfang.. ganz bald sehen wir uns !

Deine S.

 

Advertisements

5 Kommentare

  1. Belana Hermine · Dezember 5

    Cool. Danke für den Tipp mit dem Granatapfel. Ich mag die Teile auch sooo gern und scheue immer vor dem Schälen zurück. Dann schaue ich mich heute doch gleich mal um, ob ich einen ergattern kann 🙂

    Gefällt 1 Person

    • kat+susann · Dezember 5

      Und schreib mal, wie mal wie es war ! Ich habe die weissen Stücke mit nem kleinen Teesieb abgefischt.. die schwimmen ja dann oben… auch ein guter Effekt..
      vielleicht fällt dir ja noch ne Ergänzung ein..
      Gruss
      S.

      Gefällt 1 Person

  2. meertau · Dezember 5

    unter Wasser?????? ahhhhaaaaa….. muss ich ausprobieren

    Gefällt 2 Personen

  3. Flowermaid · Dezember 5

    … und was habe ich mit diesem wehrhaftem Obst gekämpft… 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s