Sehnsucht X.

Liebe K.

och… ich hätte noch die ein oder andere kleine Sehnsucht zu bieten.. 🙂 um die geht es mir nämlich in dieser Reihe.. die kleinen Sehnsüchte.. das lese ich auch gern bei anderen Menschen… die Grossen Ganzen sind ja soweit bekannt..

z.B. die von den perfekt manikürten Fingernägeln… lach nicht… während ich das schreibe trocknet der zartrosane Nagellack auf meinen Nägeln, denn ich habe heute frei !Bei unserer Arbeit ist das ja leider nicht erlaubt… Gel und andere falsche Nägel sowieso nicht.. wobei.. das würde ich auch nicht haben wollen..

In Bewegung bleiben… sonst hört das Leben irgendwie auf.. stimmts ? Leben ist Bewegung, Stillstand Tod ? Brauchen wir nicht von beidem ein Bisschen ? Die die immer nur in Bewegung sind.. und die Fahne des lebenslangen Lernens hochhalten.. sind mir auch suspekt.. die Balance dazwischen scheint mit erstrebenswert.Wir müssen doch zwangsläufig lebenslang lernen.. sonst sind wir irgendwann abgehängt.. können nicht mehr mitreden… leben nur noch in der Erinnerung und zehren von den gemachten Erfahrungen…

Neugier .. ich glaube Neugier ist das was mich umtreibt.. Kennst du das Kindertheaterstück „Kiebich und Dutz“ ? Ich mag es heute noch.. Anfang der 90ger habe ich den Dutz gespielt..

Es gibt da eine Szene gleich am Anfang… Dutz will seinen Karton nicht verlassen und Kiebich probiert ihn da mit allen Mitteln herauszulocken… er will mit Dutz in die Welt da draussen ziehen.. Abenteuer erleben und so.. aber Dutz ist ängstlich.. streckt ein Bein aus dem Karton und sagt – die Welt da draussen ist gar nicht schön, das habe ich gefühlt mit meinem Bein !

Kiebich probiert alles.. Dutz.. Dützchen… komm doch schauen.. usw.  zum Schluss sagt er.. wenn du da drin bleibst.. wirst du hart wie Kamelmist und das Leben in dir hört auf, bevor du die Welt gesehen hast.. die Welt ? Ja die Welt.. sie ist abenteuerlich und schön.. und er beschreibt sie für Dutz. Der wird dann doch neugierig und sie singen zusammen das Krähenlied ( wir Krähen ziehen durch die Welt.. ob die Sonne scheint ob Regen fällt) und ziehen los… Abenteuer erleben und so !

Und der anfänglich ängstliche Dutz schafft es sogar zum Schluss seinen Freund Kiebich aus den Fängen des Gruselbahnbesitzers zu befreien… Abenteuer und so..

Eine bewegte Woche dir und uns allen

Gruss von deiner

S.

Advertisements

4 Kommentare

  1. 365tageimleben · November 28

    Was für eine schöne Geschichte und ich wünsche jedem von uns ab und an einen Kiebitz, der uns sagt: Trau dich“. Liebste Grüße Ela

    Gefällt 3 Personen

    • kat+susann · November 28

      Ja , das stimmt.. F.K. Wächter hat da ne sehr schöne Geschichte geschrieben… nicht nur für Kinder..
      Als Theaterstück hat es mir sehr viel Spass gemacht.. die Kinder kamen auf die Bühne um mir ( dem Dutz) zu helfen.. sehr süss..und sie halfen auch immer dabei, den Kiebich zu befreien.. ich musste sie animieren mit mir das Krähenlied zu singen.. hach jaa..
      S.

      Gefällt 4 Personen

  2. Ulli · November 28

    Liebe S., ja, das sehe ich auch so, es geht um die Balance von bewegung und Stille, die ja nicht unweigerlich Stillstand heisst. Was fürchten wir uns vor den Momenten, in denen mal nichts passiert und nichts ist- für mich sind sie mittlerweile Zeiten für die Erholung und Stärkung, damit ich beschwingt weitergehen kann und lernen, ja lernen tut man und will ich auch, aber mittlerweile gemächlicher!
    Ein feines Theaterstück ist das-
    danke für alles und dir eine gute Woche mit frisch lackierten Nägeln
    Ulli

    Gefällt 1 Person

  3. Flowermaid · November 29

    … eine Mutter liegt auf der Palliativen wo alle hellblau anstatt dunkelblau tragen… eure Sehnsuchtsmomente habe ich leider verpasst… aber der heute war wunderschön…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s