Farben IV- von grün zu türkis

Liebe S.,

ja, mach mal deine Vorurteile weg, rot ist Herzenswärme.Rote Schuhe lassen flotter laufen und tanzen.
Grün liebe ich, wenn auch nicht unbedingt dieses Resedagrün, das wirkt kühl auf mich. Ich liebe dieses satte fette Grün der Bäume im Sommer, das Dunkelgrün eines Sees, weisst du , wie dunkelgrün ein Moorsee schimmert im Sommer? Das ist mein Grün, an dem sich meine Augen sattsehen und meine angestrengte Seele auftankt.

Es gab eine zeitlang mal Typberatungen, wo man farbige Tücher umgelegt bekommen hat, und die Beraterin gesagt hat, in welchen Farben Frau oder Mann rumlaufen soll,damit der Typ unterstrichen wird.
Tja, watt soll ich sagen,… ich bin der Herbsttyp. Blau ist nichts für mich, Violett und Schwarz sowieso nicht, aber GRÜN! Das sollte ich tragen! Also lief ich mehrere Monate in Grünkluft rum. Und fühlte mich gut, denn die Frau hatte gesagt, grün sei gut für mich. Moorweiblein, ich, hihi!

In den Kommentaren wurde sich Türkis gewünscht, und zu Türkis fällt mir soviel ein!
Es war in Kopenhagen auf einem Markt, ich war 19. Da war jemand, der verkaufte Halbedelsteine und Indianerschmuck. Ich hab sie staunend angeschaut,diese Kostbarkeiten, ich kannte sowas damals noch gar nicht. Kaufen konnte ich sie mir nicht, ich hatte wenig Geld.
Da nahm der Händler einen kleinen Türkis aus seiner Sammlung und gab ihn mir. Er sagte, das sei „a very special stone for a very special young woman“.
Weisst du, wie kostbar dieser Türkis für mich war, wie besonders? Irgendwo hab ich ihn immer noch, er ist ein Schatz für mich, eine Kostbarkeit.
Er erinnert mich immer wieder an dieses Herzhüpfen, das ich gespürt habe,weil mir jemand Fremdes einfach etwas schenkte.

Und meine englische Freundin schenkt mir jedes Jahr zum Geburtstag ein paar Ohrringe. Immer sind sie türkis, leider hab ich einige bereits verloren, aber Türkise Ohrringe, das verbindet mich und F.Schön, oder?
Türkis schimmert das Meer an einem Sommertag, türkis ist der Himmel, wenn ich raufschaue, ich möchte mal nach Santorin, wo die Häuser weiss sind und die Türen hellblautürkis.
Türkis lässt Augen leuchten, finde ich.
Also ich werde dann im Altenheim türkise Ohrringe zu meinen weissen Haaren tragen, rote Schuhe und grüne Gewänder mit lilagold-durchwirkt und werde mit dir und deinen goldenen Stiefelchen am Seerosenteich entlangspazieren. Aber einen Sonnenschirm brauch ich nicht! Ich trage einen Hut! Einen pinkfarbenen Hut mit weissen Blumen drauf! Und eine riesengrosse Sonnenbrille, damit ich den hübschen Pflegern hinterher gucken kann, ohne dass die sich belästigt fühlen. Aber vielleicht gibt es bis dahin nur Pflegeroboter? Die malen wir dann bunt an!
Liebe Grüsse!

Kat

Ach, schreibt man Farben eigentlich gross? Und sagt man die Gelb oder das Gelb? In Bayern sagen die Kinder, wenn sie einen farbigen Stift wollen: gib mir mal die rot! Ich finde , das hört sich sooo falsch an! Es ist DAS ROT, oder DAS GELB! Aber meine sagen immer :DIE ROT, DIE BLAU, komisch……

Ja genau.. Sonnenbrille, die werde ich auch tragen.. die aus Rimini… ich lege sie gleich in die hinterste Ecke vom Schrank.. damit ich sie dann noch habe… kicher..

Türkise sind auch die Steine der Reisenden.. sie sollen ihnen Schutz auf der Reise geben..türkis als Schmuck oder im Bild oder als sonstwas finde ich Klasse.. als Kleidung steht es mir leider nicht..

Witzig, gut das wir drüber „gesprochen“ habe.. mir wurde auch „Herbsttyp“ diagnostiziert.. alles Güldene… Grünliche… usw aber auch Terrakotta( iiiiic eklige Farbe als Kleidung an mir)

Jemand den ich mal sehr toll fand ( die aufmerksamen Leser merken bereits das kam öfter vor..) trug einen Lapislazuli.. der war so toll ( Der Stein… der Mann auch..) Der Stein hatte silberne Einsprengsel  und das sah aus wie ein Sternenhimmel… diesen Talisman bekam er mal von einem Tuareg geschenkt, als er durch die Wüste trampte… kraaaaasssssss… wow so eine tolle Geschichte.. immer wenn ich nach Türkis im Farbkasten greife, sehe ich auch das Blau daneben .. Lapislazuli Blau… und sehe Wüstenmeere…

Die Bayern sagen das vielleicht in ihrem Dialekt… die Blau die Rot.. oder meinen sie Die blaue Farbe, die rote Farbe…. versteh einer die Bayern  😂

Und ich sags lieber gleich… auch wenn de 20 Jahre oder mehr da bist.. geh nich zu dicht dran an die „Krachledernen“  das Rot, das Gelb… gross geschrieben… es ist rot , es ist gelb als Adjektiv   … klein..

 

S.

 

 

Advertisements

16 Kommentare

  1. 🔆Sigrid🔆aktiv60plus🔆 · Oktober 18, 2016

    Türkis-schwarz (schwarze Perlen) sehen sehr schön zusammen aus. ich habe aber auch türkise Ohrhänger mit einer kleinen weißen Perle unten dran – so hübsch. Im Internet entdeckt und sofort gekauft bei einer Schmuckdesignerin. Kürzlich habe ich mir ein türkises Oberteil gekauft mit angedeuteten Federn vorne drauf in schwarz. Ein bisschen exotisch, aber was solls. Liebe Grüße, Sigrid

    Gefällt 3 Personen

  2. unglaublich leichte schwere · Oktober 18, 2016

    In Kärnten sagen wir auch: gib mit mal die rot bitte 😄

    Gefällt 1 Person

  3. Rana · Oktober 18, 2016

    Wollte nur mal sagen, dass ich eure Farbidee richtig gut finde. LG aus dem Norden von Rana

    Gefällt 2 Personen

  4. franhunne4u · Oktober 18, 2016

    Papa Duden sagt: DAS Gelb. Lass die Bayern ruhig weiter falsch liegen.
    Gelb, das
    Wortart: ℹ Substantiv, Neutrum
    http://www.duden.de/rechtschreibung/Gelb

    Gefällt 3 Personen

  5. Flowermaid · Oktober 18, 2016

    … eure Farbberatung zu Reisezielen jedweder Art bereichert… 😉

    Gefällt 2 Personen

  6. maribey · Oktober 19, 2016

    Der tolle Kommentar bei Ulli hat dazu geführt, dass ich nun hier gelandet bin. Was ich lese, mag ich sehr. Die Gedankengänge lassen wunderbar eintauchen. Ihr werdet mich nun häufiger hier lesend vorfinden. Liebe Grüße, Marion

    Gefällt 1 Person

  7. Pingback: Farben, die letzte… | Gezeitenwechsel

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s