Geistesblitz

Liebe K.,

vielleicht ist das ganze “ Hach wie sehe ich jetzt aus.. zu rund zu aus der Form  , Diätenwahn, mit dem Alter sich nicht so recht abfinden können , Gedöns“ein Schuhproblem. 🙂  ich höre schon wie du lachst..neee ich meine es ernst !

Am Freitag wollte ich mir Sommerschuhe kaufen. Gedacht hatte ich an Leinenschuhe, die auch zur Jeans passen. Es gab welche die mir passten, aber S…. aussahen so floddermässig und es gab schicke Chucks, die waren mir zu schwer und zu unbequem..und so ging es weiter..

Das Ganze war von einem Blick in den Spiegel zu Hause ausgelöst worden. Wir haben jetzt einen im Flur stehen, wo man sich ganz sehen kann. WAAAASSS ? Solche Sandalen trage ich ? Kreisch…warum hat mir das niemand gesagt.. Gejammer.. Scheisse man, wie ein Trampel… jaul…also lieber schicke Stoffschuhe.. Nun… meine Füsse sind nicht ganz ohne Probleme und auch die Archillessehnen mögen keinen Druck.. Arthrose in der Grosszehe usw. aber muss ich trotzdem sooooo aussehen ? Tja.. mit dem Alter werden die Füsse etwas grösser und breiter .. ausgetreten sozusagen.. hat der Orthopäde gesagt… jaul…

Also diese schlimme Sandalen plus der Rest meiner Bekleidung.. bequem aber unheimlich unvorteilhaft… ging gaaar nicht…

Früher und Achtung jetzt…. früher habe ich im Sommer nur diese sogenannten Jesuslatschen getragen… zur Jeans zum Rock immer.. manche trugen diese flachen Samtschuhe mit Riemchen aus dem Indienshop… die fand ich auch toll in dunkelrot samtig.. aber sie waren mir immer zu weit.. schlanke Füsse in den Jesuslatschen also.. problemlos..und es war nicht die Frage ob sie gut aussahen oder nicht. Sie sahen gut aus ! Und alle hatten sie an. Und natürlich bunte Nagellack… eh klar… Du auch ?

Jetzt scheinen sie unpassend, und ich hab sowieso keine mehr, und auch mein Blick und meine Einstellung zu Schuhen hat sich verändert. Sie müssen wenigestens etwas bequem sein und ! noch gut aussehen. Meine Füsse mögen nach all den Jahren Umhergerenne im Beruf nichts was sie quetscht, mein Rücken tolleriert keinen Schlag von Absätzen der durch die ganze Wirbelsäule läuft.

Sind meine Schuhe gut und passend, auch zur Kleidung, dann fühle ich mich wohl. Sind sie zu bequem , habe ich das Gefühl ein Bauerntrampel zu sein und umher zustapfen wie auf dem Misthaufen.. ( das hat mal eine aus meiner Klasse gesagt). Dann kann ich mich innendrin noch so zart und elfengleich fühlen… Bong klong zong.. deswegen gingen irgendwann auch meine heissgeliebten schwarzen Botten nicht mehr…

Praktische Schuhe.. tja.. aber nicht zu praktisch.. vielleicht ist das das Geheimnis ?

Was meinst du ?

liebe Grüsse, deine S.bei Gewitter und Hagel am Sonntag

P.S. ich hab mir am Freitag übrigens Sandalen gekauft. dunkelbraun Wildleder.. von einer Sportfirma.. obendrauf sehen sie fast schon schick aus, und untendrunter haben sie eine gute und bequeme Laufsohle.. 🙂

 

Advertisements

13 Kommentare

  1. aquasdemarco · August 28, 2016

    Mit den Sandalen aus Israel bin ich Massada und den Berg Sinai rauf!!
    Haben gehalten

    Gefällt 1 Person

    • kat+susann · August 29, 2016

      Eher jetzt oder eher daaamaaaals ?
      S.

      Gefällt mir

      • aquasdemarco · August 29, 2016

        I was a young man

        Gefällt 1 Person

      • kat+susann · August 30, 2016

        Once wenn all where young,wearing leathersandals and feeling so free..😎Kat.

        Gefällt 1 Person

      • aquasdemarco · August 30, 2016

        👍👍😂😉😂🌻✌🏻️

        Gefällt 1 Person

      • kat+susann · September 2, 2016

        and now you re one of the elder ?

        Gefällt mir

      • aquasdemarco · September 2, 2016

        Nö😂😂😂👍

        Gefällt mir

      • kat+susann · September 2, 2016

        Nö ?! 🙂 nah was biste denn dann jetzt ?
        Scherz…
        Aber wie würdest du dein Alter jetzt beschreiben ? Zu alt für Jesuslatschen ? Brauch ich nicht mehr .. kenn ich alles… ?
        Bist du im Alter von uns ?
        Ich will nicht indiskret sein.., hab beobachtet, dass sich unsere Jahrgänge mit Alter oder älter werden etwas anstellen.. schwer tun.. Mangel an Vorbildern… mir geht das jedenfalls so… arrrg.
        S.

        Gefällt mir

      • aquasdemarco · September 2, 2016

        Zu alt für Jesuslatschen kann man nicht sein, ich trage gerne Kickers, aber auch so Wildlederboots.
        Jedes Alter stellt sich an, erinnere dich, als du 15, oder 24 warst.
        Aber jedes Alter hat neue Themen.
        Es ist hat wie bei einer Fussballsaison, du steigst auf, gewinnst die ersten Spiele, stehst an der Spitze und am Ende spielst du womöglich gegen den Abstieg.
        Jedes Spiel ist anders, hat seine eigene Geschichte.
        Tore möchte man in jedem Spiel schießen👍😉

        Gefällt mir

      • kat+susann · September 2, 2016

        okeeeey…verstehe.. du spielst bereits auf Kreisebene, träumts manchmal noch von der Bundesliga und gibts das Bestmögliche…
        Das Leben ist ein Fussballspiel ? hey hey..
        S.

        Gefällt mir

      • aquasdemarco · September 2, 2016

        Ne, ich mache eher gerade den A Trainerschein

        Gefällt mir

      • aquasdemarco · September 2, 2016

        Und manchmal den Co Kommentator

        Gefällt mir

  2. Pingback: Spirits im Spiegel | Gezeitenwechsel

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s