MittSommerNächte

Liebe S.,
Im Nachtdienst ist alles erlaubt. Schaumküsse essen,schreckliche Fernsehsendungen gucken, in denen Reiche Millionäre erzählen, das sie für ihren RollsRoyce in Florenz keine Parkgebühren zahlen müssen, denn alle Hotels sind stolz, wenn der Rolls Royce bei denen vor dem Hotelportal parkt.Uuuuh, schauerlich! Und seine 30 Jahre jüngere Blondinierte Ehefrau war zu 30% echt, der Rest von ihr aus Plastik.
Die Nächte sind kurz, morgens geht um halb 4 das Licht auf,der Himmel färbt sich rosa, und am Abend , wenn ich zur Arbeit fahre ist es immer noch hell.Gestern bin ich geradelt. Es ist schön, morgens zurück zu radeln, die Welt ist still und die Blüten duften ungeheuerlich. Ob ich mich gleich wieder zum Radeln aufraffen kann?
Ich werde jetzt losradeln.
Und dann  parke ich mein Fahrrad vor dem Klinikportal, ohne Parkgebühren zu zahlen, denn das Klinikum wird stolz sein, dass es so sportliche Mitarbeiter hat!

Wie ist es im Norden? Ich verwende dein Whattsapp Bild als Beitragsbild von eurem Zeltplatz, damit die Leser wissen, was du so treibst.
MittSommerNächtliche Grüsse K.

Advertisements

2 Kommentare

  1. peter bachstein · Juni 19, 2016

    tja, der klassenwiderspruch zwischen rolls und fahrrad – sehr symbolträchtig…

    Gefällt mir

  2. Meermond · Juni 20, 2016

    So beschrieben klingt eine harte Nachtschicht beinahe stimmungsvoll!?
    Herzliche Grüße aus viel zu hellen Nächten 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s