Anger release machine

guck mal, S., das ist doch ne Klasse Erfindung! Ich schmeisst nen Euro rein, kommt ein Teller raus oder ne Tasse,oder ein Glas, je nach Wunsch, das darf ich dann zerschmeissen.
Ich bräuchte so was jetzt.
Zuviele Gedanken jagen durch meinen Kopf, zu viele ungerechte Worte verlassen meinen Mund, und wenn ich entspannt in meinem Buch lese, und mir dabei die Augen zufallen, schrecke ich schnell wieder hoch,weil mein Herz rast, weil mein Kopf so schnell und unglaublich viel denkt….
Dabei weiss ich doch, das das Weltgeschick nicht von mir anhängt, und das andere auch ohne mich klarkommen, aber wo ist da der Abschaltknopf?
Kennst du das? Ich wäre so gerne entspannt und ruhig und freundlich zu jedermann, am liebsten zu mir selbst.
Wie war deine Auszeit? Gutes Ankommen wieder!
K.
(Diese Maschine übrigens illegal in einem Museum fotografiert, ohne Blitz, wurde prompt getadelt von der Museumswärterin, seufz…)

Advertisements

3 Kommentare

  1. Flowermaid · Mai 26, 2016

    Museumswärter sind auch nur Menschen. Du weisst ja gar nicht wie oft sie heimlich Geld hineingeworfen hat, in dieses Maschinchen… 😉

    Gefällt 2 Personen

  2. wildgans · Mai 26, 2016

    und wo darf man die sachen zerdeppern?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s