Wir sind schliesslich nicht aus Zucker!

….hab ich heute morgen zu meinem Lieblingsitaliener-Mitbewohner gesagt, als er zögernd eine Jacke rausgesucht hat, und überlegt hat, ob wir bei dem Dauerregen überhaupt spazieren gehen sollen. Oh, liebe S., ich hab mich angehört wie meine Mutter früher! Sie hat das auch immer gesagt, wenn wir raus mussten aus dem Haus, damit sie ihre Ruhe hatte,  in den verregneten Ferien , obwohl es kalt war, manchmal Schnee lag, der Wind heulte, es aus Kübeln regnete…
„Du bist schliesslich nicht aus Zucker!“
Ich hab mich damals gefragt, was passieren würde, wenn ich wirklich aus Zucker wäre.Ich würde zusammensacken zu einem kleinen Häufchen weisser Körner, der Regen würde sie erfassen und in den Rinnstein spülen. Dann wäre ich weg. Ich würde zerfliessen wie ein Schneemann, wenn die Sonne scheint. Übrig blieben vielleicht die Gummistiefel und die schrecklichen Übersocken, die immer zu klein waren und meine Füsse fast erfrieren liessen- der Rest von mir wäre verschwunden in der Kanalisation.
Hätten sie, die Erwachsenen,  um mich geweint? Hätten sie mich überhaupt gesucht? Und hätten sie sich womöglich gefragt, warum ich ohne Gummistiefel verschwunden bin? Meine zuckersüssen Zuckerkörner wären durch die Kanalisation geflossen und irgendwann wäre ich im Meer gelandet. Eigentlich eine schöne Vorstellung.

20160519_160744
Verregnete Grüsse von der  zuckersüssen  K. 😉

Advertisements

12 Kommentare

  1. Flowermaid · Mai 19, 2016

    … aus Zucker sein ist ein anderer Lebenskreislauf… solche Frauen kenne ich auch… 😉

    Gefällt 1 Person

    • kat+susann · Mai 19, 2016

      Das sind die ganz empfindlichen, die Mimöschen. Meinst du solche? KlimperWimperRehaugenFrauen. Seufz… Prinzessinnen auf der Erbse….

      Gefällt 1 Person

      • Flowermaid · Mai 19, 2016

        … wie kann das sein, das die immer einen Prinzen an ihrer Seite haben… *mitseufz*

        Gefällt mir

      • kat+susann · Mai 19, 2016

        Frage anders rum:wollen wir denn nenPrinzen?Prinzen sind von ZuckerFrauen auch schnell genervt und derer überdrüssig. Das steht nicht in den Märchen -das wird da verschwiegen. Das bittere Ende kommt noch!

        Gefällt 1 Person

      • Flowermaid · Mai 19, 2016

        … sind sie das… Spok würde jetzt die Augenbraue heben 😉

        Gefällt 1 Person

      • Flowermaid · Mai 20, 2016

        … Robbin Hood ist doch auch so was wie eine Märchenentdeckung !

        Gefällt 1 Person

      • kat+susann · Mai 20, 2016

        Femme fragile … huuuch… ich hab meine Migräne.. seufz…
        Und wenn keiner guckt, mit den Zähnen eine Bierflasche aufmachen und gruslig rülpsen.. hahahah
        S.

        Gefällt mir

  2. kat+susann · Mai 20, 2016

    War der ein Prinz?

    Gefällt mir

    • kat+susann · Mai 20, 2016

      Robin Hood ? Neeeee, der war ne Revoluzzzer.. und n Geächteter und mit little John im Wald.. auch die merry man (fröhlichen Gefährten) genannt… weisste Bescheid..
      oh oh will ich gar nicht wissen.
      Rosa Ponys… weisse Kaninichen… alles schön… lalallaaaaaaaa
      S.

      Gefällt mir

  3. kat+susann · Mai 20, 2016

    Sie haben Frauenretter an ihrer Seite.. sog. Prinzen, denen es nur gut geht, wenn sie eine scheinbar schwächere Frau betüddeln dürfen.. kotz aber für solche ist es win win 🙂
    S.

    Gefällt mir

  4. 🔆Sigrid🔆aktiv60plus · Mai 20, 2016

    Och, klingt ein wenig traurig, aber ist ja alles gut gegangen. Den Ausdruck finde ich aber gut, denn ich denke mal, dass diese Zuckerfiguren gemeint sind, die es damals gab – Zucker- Osterhasen – Sie sahen immer karamellfarben aus oder manchmal grellrot. Fielen die um, schwupps, waren sie auch schon zersplittert. Das ist meine Überlegung dabei. Das Foto ist übrigens sehr schön! Liebe Grüße Sigrid

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s