Sonntags in der norddeutschen Tiefebene

Liebe K.,

immer noch erkältet habe ich mich für morgen auch krank gemeldet.. Am Telefon war unsere Leitung, die sonst nicht am Wochenende arbeitet.. also musste sie einspringen weil zu viele gerade krank sind.. tja..

Für einen Moment hatte ich tatsächlich ein schlechtes Gewissen.. immer noch.. krass oder ?! Krank ist doch krank ! Nicht nur das man mit Fieber und Rotznase und bellendem Husten sich schlecht fühlt, man steckt doch auch andere.. in dem Fall Patienten an..

Jaja..aber auch das wird toleriert..aber es ist  auch nicht so, dass du bei uns einen Orden bekommst, wenn du krank arbeitest.. dann wird geschimpft, weil du die Kolleginnen ja anstecken könntest und die Leitung schaut auch dann grimmig.. schaut sie fast immer in letzter Zeit.. als würde sie uns das alles persönlich übel nehmen.. unglaublich !

Ach liebe K. diese Verstrickungen… brrrrrh schüttel… und weisst du was ?!

Ich gehe jetzt etwas spazieren.. und werde meine Erkältung auslüften gehen.. sonst macht der Kreislauf schlapp.. etwas Bewegung muss sein. Und heute nachmittag male ich einen oder zwei Kieselsteine an.. mal ausprobieren ob ein Mandala was ganz durchscheinend ist, gut aussieht.

Und ich habe gerade Räuchermischung und Marillenmarmelade im shop von Alchemilla Hofladen in Bad Feilnbach bestellt.. die Marmelade ist wunderbar.. so sonnig ! 🙂

Im  Frühjahr 2015 war ich sogar direkt vor Ort ! Auf dem Rückweg von Italien musste ich einfach mal beim Pfeiffenthaler Hof reinschauen.. und auch das Restaurant ist  Klasse. Leider konnten wir nicht im Garten draussen sitzen, weil es regenete.. das hole ich dann irgendwann mal nach..

Dort in der Nähe ist doch auch das : “ Gruss Göttin“ Schild.. am Orsteingang , oder ?!  Schade, dass ich kein Foto gemacht habe. Sowas gibts hier im Norden nicht.

verschnupftes Grüssli

deine S.

 

 

Advertisements

2 Kommentare

  1. kat+susann · Januar 31, 2016

    Ach liebe S.!Immer dieses doofe Pflichtgefühl. Ich hab meine Januarerkältung arbeitgeberfreundlich genommen. Im frei. Das nächste mal nimmst du dir das zum Vorbild 😉😉😉. Und am Sonntag mit Regen und Schnupfen sind Interneteinkäufe besonders befriedigend. Ich hab meine 70Euro Glasoerlenbestellung allerdings gerade wieder gelöscht. Nicht abgeschickt. Aber schön war eszu gucken was ich haben will. Luebe Grüsse und erhol duch ohne schlechtes Gewissen! K. Im workmodus… (schaffen schaffen schaffen)

    Gefällt mir

  2. peter bachstein · Januar 31, 2016

    lass das schlechte gewissen sausen – es stört den genesugsprozess…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s