Seismographische Störungen

Liebe K.,

ich mache mir weiter so meine Gedanken zu dem was um uns herum passiert. Ängstlich bin ich nicht, aber/und ich beobachte genau. Und ich kann dir aus meiner Sicht nur sagen, dass sich die Dinge, wie man sie auch nennen will, verändern.

Du hast natürlich Recht mit dem, dass wir vorsichtig mit den Nachrichten sein müssen… das es manchen vielerorts um Meinungsmache und Angst vor dem “ Fremden“ geht. Wir können nicht auf Erfahrungen zurückgreifen und manche sind einfach überfordert mit dem was sie denken sollen .. ich zum Beispiel bin so ein Fall.. alles wird gut ?! Glaube ich nicht… alles wird schlimmer ?! aber auch nicht.. liebe K. ich weiss es nicht.

Das sog. Gutmenschentum , die allem und jedem helfen wollen….integrieren wollen, ohne zu wissen ob das Gegenüber das auch so will oder kann … geht mir animaly on the cookie . Wenn man die Sprache des anderen nicht versteht ist es doch schwierig… kann man von sich aus gehen… wie es für den Anderen sein muss ? Ja, wir sind alles Menschen! Keiner von uns will Krieg,Tod, Hunger ,Vertreibung erleben.. Aber kann man wirklich von sich ausgehen ? Was haben wir denn für eine Ahnung was in den Menschen vorgeht ? Ich probiere freundlich und offen zu sein. An das Gute im Mensch glauben ?! Wir haben alle zwei Seiten.. mindestens… ja ich probier das.. aber ich denke auch, dass Menschen sich einfach das nehmen könnten, was sie wollen… weil sie vielleicht andere moralische Grundsätze haben ? Weil sie anders denken ?  Es gibt keine Garantie, dass sich all die Menschen die jetzt zu uns kommen dankbar verhalten… oder erstmal schauen wie es hier so läuft…einige werden das tun, andere nicht… wer weiss das schon…und das ist durchaus o.k… es wird an uns liegen wie wir alle damit umgehen… so lange es nicht „auf meinem Sofa“ ist, ist alles o.k.

Bis jetzt ist nichts passiert in unserem Umfeld schreibst du.. nichts Schlimmes… wo fängt es an… angestarrt zu werden in der Bahn von einer Gruppe Männer ? Geschubst zu werden auf dem Bahnsteig, weil die Gruppe dich in 4er Kette überholen will und du im Weg bist ?

Ich kann dir nicht sagen ob diese Männer von „hier“ oder von „da“ waren.. und ja sie sahen fremd aus und haben eine andere Sprache gesprochen… und ja die Stimmung in der Bahn und auch am Hauptbahnhof ist manchmal irgendwie komisch… aufgeladen…

Und ja.. ich hätte weniger Angst wenn ich ein Mann wäre.. ganz platt gedacht.. gross und stark ..

Ich werde das Gute nicht aus den Augen verlieren, und ich werde weiterhin aufpassen.

Nicht so einfach das Leben in diesen Zeiten

es grüsst dich

S.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s