Erinnerungen

Liebe K.

stell dir mal vor !!! Ich kenne diese Wundertüten von denen du schreibst nicht  ! Krass, oder ? Lach….vor ein paar Jahren hat Luisa Francia ( Autorin aus München) zu Weihnachten sogenannte Wundertüten verkauft. Da war ein gemaltes Bild von ihr drin und ich glaube noch ein Stein von der Isar ?!  Keine Ahnung was noch.. das fand ich toll ! Wo ich doch alle Bücher von ihr gelesen habe, was heisst gelesen.. verschlungen ! Ihre Bücher begleiten mich seid Anfang der 90ger Jahre. Und natürlich habe ich auch so eine Wundertüte erstanden… aber irgendwie… war diese Wundertüte nicht so toll… wahrscheinlich hatte ich gehofft, dass die ganz besonders und magisch und was weiss ich was Alles ist… dabei war sie o.k. im nach hinein betrachtet.. ein gute Verkaufsidee von ihr… ich glaub das Ganze war auch für einen guten Zweck… Tja… so geht das vielleicht.. das es in der Vorstellung toll ist mit den Wundertüten..Diese Parfümerie die du meinst, hat übrigens auch richtig fiese „Wundertüten“. Eine Arbeitskollegin hat eine zum Geburtstag bekommen.. roch alles irgendwie nach „Pumapippi“  echt eklig… keine von uns wollte auch nur 1 Stk davon geschenkt bekommen. Insofern hast du ja echt Glück gehabt mit deiner Kollektion im Bad !

Bei den alten Wundertüten assoziiere ich Brausepulver, Brausewürfel, Pezzis und Prickel Pit… kennst du die zitronigen Prickel Pit ? Manchmal gibts die am Kiosk oder im Kino. Dann schlage ich zu ! Und sie erinnern mich an Freibadbesuche , schwimmen im See und gefühltes stundenlanges Anstehen am Kiosk in der Sonne. Der Geruch von Sonnnencreme auf der Haut, Badetuch und Rasen, der frische Wind in den alten Bäumen am See und meine Mutter die mit anderen Müttern lacht..

Es wird Zeit mal wieder diese Zitronendinger zu finden und zu geniessen !

Advertisements

2 Kommentare

  1. kat+susann · Dezember 7, 2015

    Sommerbilder entstehen in meinem Kopf. Prickel-Pit…. den suchen wir!😊

    Gefällt mir

  2. kat+susann · Dezember 7, 2015

    Prickel-Pit und Puma-Pipi! Haha! Toll. K.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s