Messpunkte

Hallo liebe S.,

ja, es gibt keine einfachen Antworten, nicht auf das Weltgeschehen und das Warum und auch schon gleich gar nicht auf das Leben, auf die Fragen nach dem Warum, dem Woher, dem Wohin……

Ich stolpere über „Mess-Punkte“. „Mess“ von messen? Oder „Mess“ von Englisch: Ducheinander, Schlamperei,Kuddelmuddel(übersetzt aus Leo, Englisch).

Passt beides, oder?

An welcher Skala messen wir, nach welchen Punkten beurteilen wir? Wie viele Punkte vergeben wir, an unser Leben, du deinem, ich meinem? Können wir unser Leben bewerten, was ist unser Leben wert? Was ist überhaupt ein Leben wert? Mein Leben ist mir viel Wert, und auch das Leben der Menschen, die ich liebe und schätze und kenne und mag, und auch das derer, die ich nur kurz kenne, ach, eigentlich ist mir jedes Leben auf der Welt viel Wert, aber ich kann mich nicht um alle kümmern.

Ich wollte das früher. Als ich 14 war, hatte ich ein Gespräch mit meinem Vater. Der fragte: was möchtest du denn mal machen? Ich sagte: Papa, ich werde die Welt verändern!Sie ist so sch….
Er sagte: K. , das haben schon so viele versucht und sind gescheitert. Datt klappt nicht, du kannst nur im kleinen die Welt verändern, nur in dem was dich unmittelbar betrifft. Du kannst den Menschen, die um dich sind, ein Lächeln ins Gesicht zaubern,ein bisschen Wärme ins Herz, wenn du gut bist,  du kannst ihnen das Gefühl geben, das du sie magst, du kannst den Armen, die vor dir sitzen ein Stück Brot geben, aber du kannst nicht die Welt verändern.

Ich war enttäuscht, geb ich zu. Aber später merkte ich, dass er recht hatte. Alles was ich tue, ob ich im Krankenhaus arbeite, oder im Entwicklungsdienst Brunnen baue, es wird immer jemanden geben, der das Wasser vergiftet,(oder mir ans Bein pinkelt) ,aber für einen Moment hat jemand daraus trinken können.Aus dem Brunnen.;)

Puuuh! ich hab zuviel Vikings geguckt, ich werde ganz pathetisch.

Und die Kuddelmuddelbedeutung?

Tja, solche Dinge, die uns die Tage beschäftigen, richten ganz viel Unordnung an, in unserem Herzen, in  unserer Gesellschaft. Sie wecken Zweifel und Unsicherheit, diese Geschehnisse, und machen Angst. Wir sollten uns nicht durcheinander bringen lassen von all diesen Sachen und nicht entmutigen lassen, auf diesem Weg, den ich doch immer noch gehe, seufz, die Welt zu verändern und wenn es  nur ein klitzekleines Bisschen  ist.

Manchmal, denk ich, klappts!

Hoffnungsfrohe Grüsse in den Norden! K.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s